Loading...
Vermittelte Tiere 2017-09-06T17:25:06+00:00

Rückmeldungen von vermittelten Tieren

Bono

Kater Bono ist seit dem 18.03.2019 bei uns im Tierheim. Der Kater wurde im Ortsteil Kamperfehn aufgefunden. Der Kater ist soweit ganz lieb und kuschelt auch gerne, wenn er möchte.

Er sollte in einen Haushalt, wo er auf jeden Fall nach Eingewöhnung, Freigang erhält.

Herr Müller

Herr Müller wurde am 24.03.2019 in Cloppenburg an der Ziegelhofstraße gefunden. Er kam in einem schlechten Zustand bei uns an und hat sich nach ein paar Tagen schon sehr gut gemacht.

Der Kleine Kerl ist super lieb. Es muss noch eine Zahnsanierung erfolgen und die Kastration.

Wir geben Kaninchen nur in eine artgerechte Haltung ab.

Willi

Der kleine Kerl wurde am Sonntag, 10. März 2019, in Bösel an der Thüler Straße aufgefunden.

Wer weiss, wo er sein Zuhause hat?

Theo

“Theo” ist seit dem 29.01.2019 in unserer Obhut. Der Rüde ist ca. 1 Jahr alt, nicht kastriert und bringt jetzt schon 45 kg auf die Waage. Der gestandene Rüde zeigt sich hier im Tierheim Menschen gegenüber sehr verschmust und anhänglich. Mit seinem einem Jahr befindet er sich z.Zt. im “Flegelalter” und testet seine Grenzen aus. Auf Grund dessen braucht er eine liebevolle und konsequente Führung.

Grundgehorsam, wie sitz und platz sind vorhanden. Auch beim “Gassigehen” testet er, lässt sich durch konsequentes Handeln jedoch recht schnell führen, es ist jedoch ein “Kraftakt”.  Theo ist sehr wissbegierig und lässt sich durch Belohnungen schnell erziehen. Er braucht viel Beschäftigung und muss gefördert und gefordert werden.

Er kennt den Umgang mit kleinen Kindern nicht und sollte auch nicht in einen Haushalt mit kleinen Kindern. Familienanschluss und das Leben im Haushalt ist sehr wichtig (keine Zwingerhaltung) Die Verträglichkeit mit anderen Hunden konnten wir bislang noch nicht testen. Voraussetzung ist die  Bereitschaft mit dem Hund die Hundeschule zu besuchen und weiterhin mit ihm zu arbeiten.