Da sitzt nun ein Mensch an seinem Schreibtisch und versucht über zwei kleine Katzenmädchen zu schreiben. Diese kleinen Kätzchen sind Schwestern und nunmehr etwas über 4 Monate alt. Eines der Mädel, die Nele, ist schwarz wie ein Panther. Das andere, die Nike, ein Glückskätzchen es erscheint in einem 3-farbigen Gewand.

Nun steht der Mensch auf, braucht dringend eine Pause, weil ihm so gar nichts über die beiden in den Sinn kommt. Sie sind einfach zu lieb, machen alles richtig. Aber ach, da war doch etwas, über das es sich zu schreiben lohnt.

Ja, Nele und Nike sind Waisenkinder, sie haben ihre Mutter kurz nach ihrer Geburt verloren. Ein trauriges Schicksal brachte die ersten schweren Stürme des Lebens für die Katzenbabys mit sich. Aber das Schicksal meinte es auch gut. Eine wunderbare Pflegestelle und eine engagierte Tierärztin kümmerten sich um die kleinen Geschwister.

Diese entwickelten sich prächtig und wuchsen zu sehr hübschen jungen Katzenmädchen heran. Ein wenig schüchtern, etwas vorwitzig, immer auch neugierig und sehr verschmust erkunden sie nun ihre kleine Welt.

Sie naschen feine Leckereien, putzen sich heraus und spielen gerne fangen. So vergehen Tage, Wochen und Monate, ohne das sich in ihrem Leben etwas ändert. Doch sie sind neugierig und wollen die Welt erobern.

Sie möchten zusammen ausziehen, um ihre neue Familie kennenzulernen. Wer mag das sein? Wo ist das eigene Heim? Mit einem lieben Menschen möchten die beiden Kätzchen ein eigenes Zuhause finden und eine Familie, nach der sich Nele und Nike schon lange sehnen.

Der Schreiber lehnt sich fast zufrieden zurück, denkt über sein Werk nach. Er fragt sich, welches Schicksal diese beiden Katzenkinder erwartet. Werden sie es gut haben in ihrem neun Leben?

____________________________________________________________________________________________________

Update aus der Pflegestelle:

Nele und Nike sind putzmunter und kerngesund. Sie werden langsam groß, langbeinig und schlank. Beide entwickeln sich zu bildhübschen Katzen, wie man auf den Bildern erkennen kann. Es macht viel Freude, sie beim Spielen zu beobachten, denn sie werden immer geschickter und aufmerksamer. N&N haben ihren Kitten-Appetit beigelegt und fressen jetzt normale Portionen ihres Futters. Man kann auch eine kleine Veränderung in ihrem Verhalten feststellen. Sie schlafen weniger, toben weniger herum. Sie werden allmählich junge Katzendamen mit sehr viel Charme und Anmut.