Undine hat sich geoutet, sie ist kein Mädchen, sondern ein LadyBoy! 🙂 Tja und weil sie ein Junge ist braucht sie natürlich einen neuen Namen.
Zuerst nannten wir ihn Undin, das war Unsinn. Dann wurde aus Undin ein Ondin, ging auch nicht. Wir kürztendas n weg und schon hatten wir einen Odin. Jetzt heißt er Odin und er fühlt sich wie ein göttlicher Reiter aus einer uralten germanischen Saga.
 
Der kleine Odin ist ein richtiger Draufgänger, besonders wenn es um das Schmusen geht. Keiner kann es so gut wie er. Unser Odin erobert alle Herzen. Seine Loyalität gilt aber dem kleinen Noris, seinem besten Kumpel.
 
Noris ist ein schlauer kleiner Entdecker, der sich gerne von Odin beschützen lässt. Er ist der wahre Wikinger, rote Haare und seine coole Frisur machen klein Noris zu einem Superstar in der Katzentruppe.
 
Odin und Noris sind schon ein tolles Gespann. Sie entdecken voller Freude ihre Welt. Dabei wird getobt, gedrängelt, gelaufen, gehopst und gaaaaanz viel gekuschelt, wenn sie müde geworden sind.
 
Sie sind Freunde fürs Leben und möchten gerne zusammen bleiben.