Findefix und Tasso sein dank! Paulchen wurde von seinen Eigentümern abgeholt :-)

2020-10-19T15:59:36+02:00

Paulchen ist ein Fundtier und wir freuen uns riesig darüber, dass er von seinen Eigentümern abgeholt wurde.
 
Es war für uns ein herzergreifender Moment zu sehen, wie diese lieben Menschen ihren kleinen Schatz glücklich in die Arme schließen konnten.
 
Leider kommen solche Augenblicke in unserem Tierheim viel zu selten vor, wenn es um das Wiederfinden von Katzen geht.
 
Wir geben uns viel Mühe, Fundkatzen bekannt zu machen, wenn wir ihre Herkunft nicht aufgrund eines Chips oder Tattoos identifizieren können.
 
Aber mehr, als sie auf unsere Homepage und Facebook-Seiten vorzustellen, können wir nicht leisten.
 
Es ist schon sehr traurig, unglaublich viele Katzen haben einen Chip, sind jedoch weder bei Findefix noch bei Tasso registriert.
 
Hier können Sie Ihr Tier kostenlos bei Tasso erfassen lassen:
 
Der Deutsche Tierschutzbund bietet ebenfalls eine kostenlose Registrierung an:
 
Wir möchten Sie darum bitten, wenn Sie ihr Haustier lieben, dann schützen sie es durch eine Registrierung!
 
Registrieren Sie Ihr Tier, niemand hat die Garantie dafür, dass es nicht eines Tages aus lauter Übermut ausbüxt.
 
Es könnte sich dabei verlaufen oder von einem besorgten Menschen mitgenommen werden.
 
Bedenken Sie, dass eine Katze monatelang erfolglos ihr Zuhause suchen kann. Tierfreunde, die es dann aufnehmen, finden ein heruntergekommenes, halb verhungertes Bündel Elend vor. Häufig ist Ihre Samtpfote mittlerweile weit gelaufen und befindet sich in einem anderen Landkreis.
 
Wenn dieser Finder Ihr Haustier illegal bei sich behält, wird kein Tierarzt diesem Menschen unterstellen, dass er gar nicht der Eigentümer ist.
 
Er wird bei einer Impfung einen neuen Pass für das Tier erstellen. In diesem Impfpass wird er auch die Chipnummer eintragen. Damit kann der Finder das Tier bei Tasso oder Findefix auf seinem Namen registrieren.
 
Somit ist er offiziell der Eigentümer!
 
Ihr kleiner oder großer Schatz kann auch als Fundtier in ein Tierheim kommen.
 
So sehr sich die Tierpfleger bemühen, den Eigentümer zu finden, wenn Chip oder Tattoos nicht registriert sind, werden sie keinen Erfolg haben!
 
Wenn sich im Tierheim niemand meldet oder sich nicht als Halter der Katze ausweisen können, dann wird Ihr Liebling nach einiger Zeit vermittelt!
 
Sie können sich und Ihrem Tier all dieses Leid ersparen, wenn Sie Ihr Haustier bei Findefix oder Tasso erfassen lassen.
 
Bitte schrecken Sie nicht vor dieser Formalität zurück, holen Sie sich nötigenfalls Hilfe, um Ihre Katze zu registrieren.
 
Ihr geliebtes Haustier sollte es Ihnen wert sein!