Kategorie: Katzen

Puma

Die hübsche Puma kam leider schwer verletzt ins Tierheim. SIe hatte eine zertrümmertes Becken und das Knochensplitter-Puzzle hat unsere Tierärztin mal wieder auf Hochtouren laufen lassen. Nach einigen Wochen Genesung ist Puma nun quasi so gut wie neu! Nach der Schraubenentfernung Ende Februar sucht sie ein neues Zuhause, in dem sie als Einzelkatze und Freigängerin das Leben einer Prinzessin leben kann. Und wir finden: sie hat es verdient!

Puma liebt Menschen und lässt sich gerne ausgiebig streicheln. Zu beachten ist: Als Britisch Kurzhaar hat Puma eine verkürzte Schnauze, die sie momentan nicht beeinträchtigt, jedoch von ihrer neuen Familie nicht vergessen werden sollte. Bei extrem heißem Wetter sollte man, ähnlich wie bei der Hunderasse Mops, auch bei BKH ein Auge auf die Atmung haben und im Alter darauf achten, dass sie damit keine Probleme haben.

Rasse

  • BKH

Alter

  • geb.: November 2022

Geschlecht

  • weiblich kastriert

Haltung

  • Einzelhaltung
  • Freigang

Rica

Kein Plüschtier, kein Wildtier, einfach Katze.

Rica kam nach einem anstrengenden Start ins Leben ins Tierheim. Sie musste wiederholt Kitten bekommen und ihr Zuhause war nicht sehr friedlich. Als sie zu uns kam, war sie verständlicher Weise lieber erstmal unter sich. Artgenossen findet sie einfach nicht so toll, da ist sie eher Introvertiert. Aber Menschen sind gar nicht so schlecht!

Rica ist sehr eigenständig. Sie liebt die frische Luft in ihrem Auslauf und fiebert dem Freigang in ihrem zukünftigen Zuhause entgegen. Wenn sie Lust drauf hat, holt sie sich ihre Streicheleinheit ab, wenn nicht: dann gerade nicht. Allgemein ist Rica eine sehr „katzige“ Katze. Sie ignoriert vieles um sie herum, „bitte keine Artgenossen!“ und wenn sie Liebe oder was Leckeres möchte, sagt sie das. Ansonsten möchte sie einfach im Garten schnuffeln, auf einem Kissen dösen und nicht genervt werden. 😀 Und wenn wir mal ehrlich sind, ist das sehr nachvollziehbar.

Rica sucht ein Zuhause in dem sie Katze sein darf. Wenn sie in eure Familie passen könnte, kommt vorbei und lernt sie im Tierheim Sedelsberg kennen.

Rasse

  • EKH

Alter

  • geb.: Mai 2020

Geschlecht

  • weiblich kastriert

Haltung

  • Einzelhaltung
  • Freigang

Hermes

Hermes wohnt aktuell mit Kätzchen in einem Gruppenzimmer und hat dort die Rolle des Gruppenvaters übernommen. Er lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen. Wenn er schläft wird er regelmäßig von einem (aber meistens mehreren) Kitten als Kissen, Spielmatte oder zu knetender Brotteig behandelt. Menschen stressen ihn auch nicht besonders. Er ist eben einfach sehr Senn.

Rasse

  • Katze: EKH

Alter

  • geb.: Mai 2021

Geschlecht

  • männlich, kastriert

Haltung

  • Freigang

Klaus Kinski

Klaus Kinski ist ein liebevoller Kater, mit einem entspannten Gemüt. Und das obwohl sein Leben alles andere als entspannt war. Als Klaus im Herbst 2023 zu uns kam, wurden wir aus einem Detail zunächst nicht schlau. Eines seiner Hinterbeine war schwer verletzt, aber er war freundlich gegenüber dem Pflegepersonal. Und das mit so einer Verletzung? Ist es vielleicht nicht so schlimm wie es aussieht? War das ein chirurgischer Eingriff beim Tierarzt und wird er dann irgendwo vermisst? Nichts der Gleichen! Der tapfere Klaus hat sich allein draußen rumgeschlagen, und seine schwere Verletzung war eben genau das. Eine üble Verletzung, die wohl harmlos anfing, aber weil ihm niemand geholfen hat, schlimmer und schmerzhafter wurde, bis er zum Glück von einer netten Seele gefunden und zu uns gebracht wurde. Wir haben ihn medizinisch versorgt, das verletzte Hinterbein wurde abgenommen und nun ist der 3-beinige Klaus Kinski auf der Scuhe nach einer Familie!

Er ist gut verträglich mit anderen Katzen. Tatsächlich so sehr, dass er hier seine Seelenverwandte Lidia gefunden hat. Die Katzenlady kam zu einer ähnlichen Zeit zu uns, allerdings als Schatten ihrer selbst. Unter- und mangelernährt mit glanzlosem Fell war Lidia ein lebender Beweis dafür, dass domestizierte Hauskatzen nicht einfach allein gelassen werden können. Mit Futter, ärtzlicher Betreuung und Liebe ist Lidia aufgeblüht!

Klaus Kinski und Lidia verbindet eine tiefe Freundschaft. Sie teilen sich ihr Körbchen, putzen einnander und kommen gemeinsam zur Ruhe. Vielleicht, weil sie beide genau wissen, wie hart das Leben für eine Katze ohne Zuhause sein kann. Dieses Pärchen auseinander zu reißen, wäre unverantwortlich. Also kommen sie im Doppelpack! Doppelte Schnurrhaare = Doppeltes Glück!

Komm vorbei, um sie Klaus und Freundin Lidia kennenzulernen!

Zu Lidias Profil ►►►

Rasse

  • Katze: EKH

Alter

  • geb.: August 2021

Geschlecht

  • männlich, kastriert

Haltung

  • 3-Beiner
  • Freigang
  • Partnerhaltung mit Lidia

Lidia

Lidia ist eine der älteren Katzen in unserem Tierheim. Das liegt auch daran, dass Straßenkatzen oft nicht älter als zwei Jahre werden. Warum das oft das traurige Schicksal von Katzen ohne Zuhause ist, zeigt auch Lidias Fall.

Die Katzenlady kam im Herbst 2023 zu uns, allerdings als Schatten ihrer selbst. Unter- und mangelernährt mit glanzlosem Fell war Lidia ein lebender Beweis dafür, dass domestizierte Hauskatzen nicht einfach allein gelassen werden können. Vermutlich hatte sie irgendwann in ihrem Leben ein Zuhause oder zumindest Menschen, die sich um sie gekümmert haben. Ungechippt, unregistriert und ohne Vermisstenmeldung können wir nur spekulieren was passiert ist. Fakt ist: Alleine hätte Lidia nicht mehr lange weitermachen können. Mit Futter, ärtzlicher Betreuung und Liebe ist diese hübsche Lady im Tierheim aufgeblüht!

Eine entscheidende Rolle spielt dabei auch ihr Seelenverwandter: Klaus Kinski

Der jüngere Kater kam ungefähr zur gleichen zeit ins Tierheim, ebenfalls mit akutem Bedarf an medizinischer Versorgung. Klaus hatte sich ein Hinterbein verletzt. Vermutlich erst nicht allzu tragisch, aber ohne jegliche Hilfe wurden die Schmerzen und Konsequenzen immer schlimmer. Als er zum Glück den Weg zu uns fand, hat sein Hinterbein abgenommen werden müssen und er hatte erstmal seine Genesung vor sich. Mittlerweile geht es ihm fantastisch! Klaus Kinski und Lidia sind ein Herz und eine Seele. Sie teilen ihr Körbchen, putzen sich gegenseitig und kommen gemeinsam endlich zur Ruhe. Vermutlich wohl auch, weil beide wissen, was es bedeutet einsam zu sein.

Dieses Pärchen auseinander zu reißen, kommt nicht in Frage. Deshalb suchen Lady Lidia und 3-Beiner Klaus Kinski gemeinsam ein neues Zuhause.

Zu Klaus Kinskis Profil ►►

Rasse

  • Katze: EKH

Alter

  • geb.: März 2013

Geschlecht

  • weiblich, kastriert

Haltung

  • Partnerhaltung mit Klaus Kinski
  • Freigang

Bud Spencer

Bud Spencer ist sehr verschmuster und liebesbedürftiger Kater. Ähnlich wie sein Namensvetter, ist er recht stattlich. Er hat also genau die richtige Größe und Streichelansprüche, um sich im Winter die Hände zu wärmen.

Da er als ausgewachsner Kater zu uns kam, ist es wichtig, dass er weiterhin mit Freigang leben kann, um glücklich zu sein.

Rasse

  • Katze: EKH

Alter

  • geb.: August 2017

Geschlecht

  • männlich, kastriert

Haltung

  • Freigang

Mariposa

Wer könnte diesen Pupillen oder dieser putzigen Schnute wiederstehen? Mariposa kam al ein kleines Sorgenkind zu uns: gefährliches Fieber, auf zur Klinik! Am nächsten Morgen: gefährlich niedrige Temperatur! Die ersten Tage hielt uns dieser kleine Schmertterling (span. Mariposa) ganz schön auf Trab mit ihren flatterhalften Diagnosen. Nach dem ersten Aufpäppeln ist sie nun aufgeblüht zu einem kleinen Sonnenschein! Und dieser Sonnenschein möchte nun, wie es sich im Frühjahr gehört, Einzug in ein Zuhause halten. Mariposa ist ein verschmustes, verspieltes Kätzchen und liebt Menschen!

Rasse

  • Katze: EKH

Alter

  • geb.: August 2023

Geschlecht

  • weiblich

Haltung

  • Partnerhaltung (Kittentypisch)

Theme: Overlay by Kaira Für Tiere in unserer Hand sind wir verantwortlich.
Friesoyther Str. 19, 26683 Sedelsberg/Saterland