Kategorie: Vermittlungshilfe

Nala

Hallo ­čśŐ
Ich bin Nala. Ich bin jetzt 8 Jahre alt (geb. 23.05.2016). Leider suche ich auf diesem Weg ein neues Zuhause.
Ich bin ├╝berhaupt kein Fan von meinen Artgenossen, muss hier aber leider mit 2 weiteren Katern zusammen leben die mich tats├Ąchlich auch nicht so gern haben.
Ich liebe es drau├čen zu sein, deswegen suche ich ein Zuhause wo ich als alleinige K├Ânigin ­čĹĹ des Hauses soviel in den Freigang kann wie ich m├Âchte ­čśŐ au├čerdem sollte es ein ruhiger Haushalt ohne kleine Kinder sein.
Allgemein bin ich eher ruhig und gem├╝tlich, ich liebe den Kontakt zu Menschen, kuschel gerne und schlafe am liebsten mit im Bett.
Zu einer t├Ąglichen spielrunde mit der Angel sage ich aber auch selten nein ­čśÇ

Selbstverst├Ąndlich bin ich Kastiert, geimpft, gechippt und Kern Gesund ­čśŐ
Wenn ihr Interesse habt mich kennen zu lernen, meldet euch einfach bei meiner Dosen├Âffnerin ­čśŐ

Julia

Per WhatsApp 015226451092
Oder Email: pennsatucky1988@gmail.com


Percy

Name des Tieres
Percy

Alter des Tieres
2-3 Jahre

Herkunft des Tieres
Der liebe Kerl ist uns Anfang M├Ąrz zugelaufen und es lie├č sich kein Besitzer ausfindig machen.

Charakterbeschreibung
Percy ist sehr zutraulich. Er ist wirklich eine treue Seele, freut sich ├╝ber Aufmerksamkeit und weicht einem dann im garten nicht von der Seite. Er l├Ąuft einem nach und l├Ąsst sich ├╝berall streicheln.

Er versteht sich mit unseren Katzen, andere Kater findet er allerdings nicht gut. Percy braucht auf jeden Fall den Freigang, da er ja auch im freien Stromern zu uns gefunden hat und die frische Luft wirklich liebt.

Gerne kann er nach R├╝cksprache bei uns besucht werden!

Kastriert? Ja

Wie lebt das Tier bei Ihnen, was ist es gewohnt?
Percy ist uns zugelaufen und kann leider nicht auf Dauer hier bleiben. Er ist Katzengsellschaft und den Freigang gewphnt und freut sich ├╝ber Streicheleinheiten. Er kann aber auch gut mal alleine bleiben, wenn alle im Haushalt arbeiten.

Welche Vorstellung vom neuen Zuhause haben Sie?
Bis auf Freigang und viel Liebe, hat Percy keine besonderen Anspr├╝che. Er freut sich einfach auf sein F├╝r-immer-Zuhause.

Warum muss das Tier ausziehen?
Eigentlich ist Percy ja nie wirklich eingezogen, sondern einfach spontan aufgetaucht. Wir sind mit unseren Haustieren schon voll ausgelastet und hoffen, dass Percy eine Familie findet.

Kontaktm├Âglichkeit f├╝r Interessenten


Katja Unrein

26219 B├Âsel

Rufnummer: 0151-14222720


Balu

Name des Tieres
Balu

Alter des Tieres
5 Jahre (Geburtstag 03.04.2019)

Herkunft des Tieres
Rum├Ąnien (├╝ber Organisation Seelen f├╝r Seelchen)

Charakterbeschreibung
– Balu ist neugierig und lebhaft und gegen├╝ber Bezugspersonen lieb, treu, gehorsam & folgsam.
– gegen├╝ber Fremden ist er zun├Ąchst ├Ąngstlich & unsicher, er fasst ohne Dr├Ąngen aber rasch Vertrauen
– Auch dann ist er in neuen Situationen von Natur aus eher unsicher
– Eine Kindervertr├Ąglichkeit ist bei Balu wenig erprobt, da er das aus seinem jetzigen Haushalt einfach noch nicht kennt, daher sollte Balu lieber nicht zu Kindern vermittelt werden.
– Vertr├Ąglichkeit mit Hunden: gut/ Vertr├Ąglichkeit mit Katzen: gut, da er keinen Jagdinstinkt zeigt

Kastriert? Geimpft? Gechipt?
– R├╝de, kastriert
– Geimpft, entwurmt, gechipt
– Mischling
– 20kg / ca. 50cm R├╝ckenh├Âhe

Wie lebt das Tier bei Ihnen, was ist es gewohnt?
Balu wohnt im Wechsel bei seinen beiden Besitzern. Er ist erzogen, stubenrein und macht keinen Unsinn. Er kann gut alleine bleiben, auch ├╝ber mehrere Stunden und f├Ąhrt entspannt Auto. Balu beherrscht alle Grundkommandos und lernt gerne dazu.
Er ist ein Hund f├╝r entspannte Tage auf dem Sofa, lange Spazierg├Ąnge im Wald und Urlaub in der Natur. Balu ist geduldig, aufmerksam und liebt die Gesellschaft seiner Bezugspersonen, ist aber auch entspannt wenn er keine Aufmerksamkeit bekommt.

Balu freut sich auf Spiele mit seinen Artgenossen und liebt es, sich auf der freien Wiese oder im Wald auszutoben. Beim Spiel mit Menschen bevorzugt er das Suchen, Schn├╝ffeln und Zerrspiele.┬áBalu ist in der Regel ein entspannter Spazierg├Ąnger und l├Ąuft locker an der Leine. Nur wenn seine Unsicherheiten zum Vorschein kommen, bleibt er steht oder versucht in die Gegenrichtung zu entkommen.┬á

Welche Vorstellung vom neuen Zuhause haben Sie?
Wir w├╝nschen uns f├╝r Balu jemanden mit Geduld und Verst├Ąndnis und einer ruhigen Wohnumgebung, da ihn die Ger├Ąusche eines lauten Stadtzentrums ├╝berfordern. Ein bereits vorhandener Ersthund oder gemeinsame Spazierg├Ąnge/Hundegruppen geben ihm viel Selbstvertrauen. Ein Garten w├Ąre sch├Ân, aber nicht notwendig – den hat er bei uns auch nicht. Daf├╝r freut er sich umso mehr, wenn es mit dem Auto Richtung Feld oder Wald geht.┬á

Warum muss das Tier ausziehen?
Balu ist leider unser Trennungskind und das macht ihm sehr zu schaffen. Der st├Ąndige Wechsel zwischen den Haushalten stresst ihn sehr. Daher suchen wir nun schweren Herzens nach einem neuen Zuhause f├╝r ihn.

Vermittlungsbedingungen?
Damit Balu Vertrauen fassen kann, bevor er umzieht sind von unserer Seite mehrere Kennenlerntermine gew├╝nscht. Ein erstes Treffen sollte m├Âglichst neutral, z.B. im Wald stattfinde. Dann w├╝rden wir gerne einen gemeinsamen Termin im potentiell neuen Zuhause ausmachen. Alles weitere nach Absprache und Gef├╝hl.

Kontaktm├Âglichkeit f├╝r Interessenten
Jens: 0176 62264859
Kristin: 0160 7642120
Standort: 26135/26129 Oldenburg (Olb.)


Roxy

Name:  Roxy

Rasse: Australian Shepherd/ American Stafford Shire  – Mix

Geburtsdatum: 12.07.2021

Geschlecht: weiblich (kastriert)

Farbe: schwarz mit wei├č

Schulterh├Âhe: 55 cm

Gewicht: ca. 25 Kg

Gechipt und Geimpft

Roxy ist eine liebevolle, verschmuste H├╝ndin mit tollem Charakter und┬á starker Bindung zu ihrem Besitzer, wodurch sie die Angewohnheit hat diesen┬á zu besch├╝tzen. Sie ist sehr verspielt und liebt es aktiv besch├Ąftigt┬á zu werden, deshalb sollte der Besitzer auch ausreichend Zeit haben ihr dies zu bieten. Es w├Ąre w├╝nschenswert wenn Haus┬á mit Garten geboten sind.┬á Aufgrund ihres Alters und ihrem Charakter ist sie manchmal ziemlich st├╝rmisch┬á und sollte deshalb bestm├Âglich in eine Familie ohne Kleinkinder vermittelt werden.┬á Ebenso sollten auch keine weiteren Tiere im Haushalt leben ( v.a. keine H├╝ndinnen).F├╝r Roxy wird jemand gesucht, der ihr ein liebevolles f├╝r immer zu Hause bieten kann und bereit ist ihr die notwendige Aufmerksamkeit und Pflege zu geben die┬ásie┬áben├Âtigt.


Lissy

Name: Lissy

Rasse : Mischling

Geschlecht:  weiblich/kastriert

Geboren: ca 09/2021

Gr├Â├če/ Gewicht: 30 cm/10 kg

Vertr├Ąglichkeit mit Artgenossen: ja

Vertr├Ąglichkeit mit Katzen: kann getestet werden

Vertr├Ąglichkeit mit Kindern: gr├Â├čere Kinder

Besonderheit:  Stummelschwanz

Aufenthalt: ab Mitte Oktober in 26670 Uplengen

Die kleine Lissy wurde von einer rum├Ąnischen Tiersch├╝tzerin auf der Strasse eingefangen. Zum Gl├╝ck, denn sonst w├Ąre das liebe Hundem├Ądchen sicherlich von den Hundef├Ąngern eingefangen und in die T├Âtung gebracht worden.  Lissy war kein scheuer Strassenhund, sie muss einmal eine Familie gehabt haben, die sie sicherlich ausgesetzt hat. Jedenfalls hat sie niemand vermisst oder nach ihr gesucht.

Nun befindet sich Lissy im kleinen privaten Shelter der Tiersch├╝tzerin und zeigt sich dort als sehr freundliches, liebes und offenes H├╝ndchen. Dem Menschen ist sie sehr zugetan und  ihren Artgenossen ist sie ebenfalls sehr  gut vertr├Ąglich, soda├č Lissy gerne auch Zweithund werden kann.

Lissy bringt alle guten Eigenschaften f├╝r einen tollen Familienhund mit und wir hoffen , dass sie nicht lange auf eine neue Familie oder zumindest eine Pflegestelle warten muss.

Lissy kann kurzfristig mit allen erforderlichen Papieren ausreisen.

Lissy wird ab Mitte Oktober in 26670 Uplengen auf einer Pflegestelle sein und kann dort gerne besucht werden

weitere Photos sehen Sie hier:

Lissy,kleine Mischlingsh├╝ndin,geb ca 09/2021 – Dobermann-Nothilfe e.V. (mixfelle-dobermann-nothilfe.de)

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Simone Hammer-Lippert

info@dobermann-nothilfe.de


Freddy

Freddy lebt im Tierheim B├╝ckeburg. Sein Profil dort findet ihr hier >>>

Der 7 Jahre alte Malinois-R├╝de Freddy hat bislang noch nicht viel von der Welt kennengelernt. Sein ganzes Leben hat er auf einem einzigen Grundst├╝ck verbracht, das zwar 4000 m┬▓ gro├č war, er aber nie verlassen durfte. Tags├╝ber war es sein Job, das Gel├Ąnde zu bewachen – er passt sehr gut auf und schl├Ągt auch entsprechend an – nachts durfte er mit ins Haus und kennt daher das Zusammenleben mit Menschen in einem Haushalt.

Generell ist er uns Zweibeinern recht zugetan, bei fremden Menschen anfangs aber etwas skeptisch. Er neigt dazu, seine Menschen zu besch├╝tzen – dies ist mit einer klaren F├╝hrung aber gut zu unterbinden. Da Freddy sein Grundst├╝ck nie verlassen durfte, muss er das Spazierengehen an der Leine aktuell noch lernen, was aber recht gut funktioniert. Auch zu anderen Hunden hatte Freddy keinen Kontakt – wir k├Ânnen daher noch nicht viel zu seiner Vertr├Ąglichkeit sagen. Aber auch daran wird momentan gearbeitet. Nicht zu ├╝bersehen ist Freddys massives ├ťbergewicht. Als er zu uns kam, wog er fast 48kg! Durch entsprechende F├╝tterung und Bewegung hat er bei uns schon ein paar Kilo verloren, aber bis er ein gesundes Gewicht erreicht hat, wird es noch einige Zeit dauern. In seinem neuen Zuhause muss daran unbedingt weitergearbeitet werden.

Wir w├╝nschen uns f├╝r Freddy ein Zuhause mit Garten in einer l├Ąndlichen Gegend oder am Stadtrand. Kinder sollten nicht im Haushalt leben.

Tierheim B├╝ckeburg

Adresse:
Hasengarten 6
31675 B├╝ckeburg 
Telefon: 05722/5220 Email: tierheim-bueckeburg@tierschutzliga.de


Alpha

Wie alt ist der Hund? 2 Jahre (geboren 19.07.21

Geschlecht: R├╝de, kastriert

Geimpft? Ja 

Weshalb muss das Tier abgegeben werden?

Alpha ist durch schlechte Sozialisierung und Gew├Âhnung ans Umfeld (vor allem Neues) sehr reaktiv. Er „explodiert“ schnell bei zu viel Druck. Wir konnten schon gut mit ihm arbeiten und er ist ansonsten ein toller Hund. Alpha ist lernwillig und flei├čig. Zuhause & wenn er im Arbeitsmodus ist ist er ein richtiger Engel. Leinenaggressionen gegen├╝ber anderen Hunden haben wir mittlerweile im Griff, aber wenn der Druck (Bsp. Mehrere Hunde auf einmal oder viele Laute Ger├Ąusche) entsteht, bellt (eher br├╝llt) Apha alles an, was sich bewegt. Mit Katzen vertr├Ągt er sich nicht.

Gr├Â├če: 60cm gro├č & 27kg schwer. 

Komplett gesund & und in DE geboren

Alpha braucht jemanden der keine Angst vor ihm hat wenn er mal einen „Anfall“ bekommt und sicher damit umgehen kann. 

Er w├Ąre im Hundesport sicher auch wahnsinnig toll, die Anf├Ąnge der Obedience kennt er bereits. 

Kontakt: Darleen Reinert, 017620731854

26548 Norderney 


Molly

Geboren: 2013
Rasse: Entelbucher Sennenhund
Geschlecht: weiblich
Farbe: schwarz tricolor

Molly ist eine Entlebucher-Sennenh├╝ndin und vor kurzem 10 Jahre alt geworden. 
Frauchen ist seit gestern Abend auf der Intensivstation, die sie voraussichtlich nicht mehr gesund verlassen wird.

Sie liebt sie sehr und wir w├╝rden sie gerne in der Familie behalten, allerdings ist es uns aus verschiedensten Gr├╝nden nicht m├Âglich (beruflich, Katzenhaushalt o.├Ą.). 


Molly kam von Privat zu ihrem Frauchen und war anfangs sehr scheu und ├Ąngstlich. Sie hat Angst vor Gewitter und lauten Ger├Ąuschen, sowie M├Ąnnern und man konnte ihr anfangs auch nicht ├╝ber den Kopf fassen. Damals wurde vermutet, dass sie k├Ârperlich misshandelt wurde, was allerdings bis heute ausschlie├člich eine Vermutung ist. 

Wenn Molly sich wohl f├╝hlt, was vor allem bei Frauen schnell der Fall ist, dann taut sie auf und genie├čt viele Aufmerksamkeiten und Streicheleinheiten. Grunds├Ątzlich werden M├Ąnner als Adoptanten nicht ausgeschlossen, da Molly einzelne M├Ąnner ihrer Familie durchaus mag, es gibt allerdings viele m├Ąnnliche Familienmitglieder, von denen sie sich auch nach vielen Jahren noch nicht streicheln l├Ąsst. Wichtig: Molly war nie und zu keinem Zeitpunkt aggressiv gegen├╝ber einem Menschen, sie bellt lediglich und verkriecht sich dann. 

Gewitter und laute Ger├Ąusche (B├Âller an Silvester) sind wie erw├Ąhnt nicht so ihr Ding, aber wenn Molly einen R├╝ckzugsort hat (H├Âhle oder eine gem├╝tliche Ecke), dann steht sie das sehr tapfer durch. 

Mit Kindern spielt Molly sehr gerne, hat allerdings einen stark ausgepr├Ągten Besch├╝tzerinstinkt wodurch sie sich schnell verausgabt und sehr aufgedreht wird. Eine Familie mit Kindern im Teenageralter w├Ąre also vermutlich eher ein passendes Umfeld, als eine mit Kleinkindern. 

Mit Hunden ist sie grunds├Ątzlich vertr├Ąglich, wobei da nat├╝rlich die Sympathie entscheidet. Mit Katzen spielt Molly ebenfalls gerne, sie hat aber noch nie mit welchen zusammengelebt. 

Molly bekommt durch die k├Ârperlichen Einschr├Ąnkungen ihres Frauchens schon seit l├Ąngerer Zeit keine regelm├Ą├čigen, gro├čen Spazierg├Ąnge mehr und verbringt die meiste Zeit im Garten. Dadurch und durch ihre Vorliebe zu Leckerlies, hat sie ein bisschen ├ťbergewicht, das zeitnah wieder abgelaufen werden sollte.

Insgesamt l├Ąsst sich sagen, dass Molly eine wirklich liebevolle H├╝ndin ist, die gerne kuschelt und sehr menschenbezogen ist. Nat├╝rlich hat sie ein paar Macken und ist immer noch ein Hund, welcher bellt und vielleicht auch mal buddelt, aber sie ist eine tolle Mitbewohnerin. 

Impfungen hat Molly leider l├Ąnger nicht mehr erhalten. Impfausweis ist vorhanden.


Theme: Overlay by Kaira F├╝r Tiere in unserer Hand sind wir verantwortlich.
Friesoyther Str. 19, 26683 Sedelsberg/Saterland