Schlagwort: Hund

Lissy

Name: Lissy

Rasse : Mischling

Geschlecht:  weiblich/kastriert

Geboren: ca 09/2021

Größe/ Gewicht: 30 cm/10 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen: ja

Verträglichkeit mit Katzen: kann getestet werden

Verträglichkeit mit Kindern: größere Kinder

Besonderheit:  Stummelschwanz

Aufenthalt: ab Mitte Oktober in 26670 Uplengen

Die kleine Lissy wurde von einer rumänischen Tierschützerin auf der Strasse eingefangen. Zum Glück, denn sonst wäre das liebe Hundemädchen sicherlich von den Hundefängern eingefangen und in die Tötung gebracht worden.  Lissy war kein scheuer Strassenhund, sie muss einmal eine Familie gehabt haben, die sie sicherlich ausgesetzt hat. Jedenfalls hat sie niemand vermisst oder nach ihr gesucht.

Nun befindet sich Lissy im kleinen privaten Shelter der Tierschützerin und zeigt sich dort als sehr freundliches, liebes und offenes Hündchen. Dem Menschen ist sie sehr zugetan und  ihren Artgenossen ist sie ebenfalls sehr  gut verträglich, sodaß Lissy gerne auch Zweithund werden kann.

Lissy bringt alle guten Eigenschaften für einen tollen Familienhund mit und wir hoffen , dass sie nicht lange auf eine neue Familie oder zumindest eine Pflegestelle warten muss.

Lissy kann kurzfristig mit allen erforderlichen Papieren ausreisen.

Lissy wird ab Mitte Oktober in 26670 Uplengen auf einer Pflegestelle sein und kann dort gerne besucht werden

weitere Photos sehen Sie hier:

Lissy,kleine Mischlingshündin,geb ca 09/2021 – Dobermann-Nothilfe e.V. (mixfelle-dobermann-nothilfe.de)

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Simone Hammer-Lippert

info@dobermann-nothilfe.de


Arko – auf Pflegestelle

Unser arbeitswilliger unausgelasteter Malinois:

Arko kommt aus einem Haushalt, wo er bereits einige Grundbefehle erlernte. Durch unglückliche Umstände konnte diese Ausbildung nicht beendet werden. Er wurde dann als Junghund fast ausschließlich im Zwinger gehalten, bis er zu uns kam.

Seit dem 24. September 2021 ist er nun bei uns. Er wurde medizinisch versorgt wir taten alles, um ihm gerecht zu werden. Leider ist ein Tierheim die denkbar schlechteste Umgebung für einen Arbeitshund wie Arko. Anfangs war er gut ohne Beißschutz zu führen, doch die Reizüberflutung und die Unterforderung im Tagesablauf des Tierheims veränderten ihn dahingehen, dass er zur Vorsicht mit Beißschutz gehalten wird. Unserer Tierheimleiterin gegenüber ist er sehr loyal, da er sich sie als Hundeführerin auserkoren hat. Sie fährt mit ihm regelmäßig zum Mantrailing und wenn sie „Feierabend“ hat, nimmt sie ihn mit zu sich nach Hause, da er dort sehr viel besser zur Ruhe kommt.

Arko benötigt dringend sein Zuhause mit einen erfahrenen Hundeführer, vlt. ein pensionierter Hundeführer, der Arko mit Training, Sport und Denkaufgaben so beschäftigen kann, dass er endlich ein „normales“ Malinois-Leben leben darf. Er hat so viel Spaß am Trailen und möchte alles so gerne richtig machen. Es bricht uns allen täglich das Herz, dass wir für ihn noch niemanden gefunden haben. Da draußen gibt es bestimmt DEN EINEN MENSCHEN, für den Arko bestimmt ist. Bitte bitte melde dich bei uns…

.

Rasse

Alter

Geschlecht

Malionis

geb.: 04.07.2018

männlich, kastriert


Giotto – auf Pflegestelle

Giotto kam als süßes braunes Bällchen zu uns, daher der Name, und wurde schnell von allen ins Herz geschlossen. Als Hündin aus dem rumänischen Tierschutz, die es im Leben bislang nicht einfach hatte, sind viele Dinge für sie neu. Leinen, Hundegeschire, Fernseher und viel Trubel im Haus während der Feiertage wären anfangs allesamt Dinge gewesen, die sie eingeschütert und verunsichert hätten. Aber Giotto ist, in den Worten userer Pflegerinnen, „einfach toll“! Sie stellt sich der angsteinflößenden Welt jeden Tag auf’s Neue und wächst über sich hinaus. Aktuell lebt sie auf einer Pflegestelle in einem geduldigen Familienverband mit anderen Hunden zusammen. Als sehr freundliche aber eben auch noch unsichere Hündin braucht Giotto ein geduldiges Zuhause, das ihr viel Sicherheit und, bei Bedarf, den Freiraum sich zurückzuziehen, gibt.

Rasse

  • Mischling

Alter

  • geb. 10.06.2015

Geschlecht

  • weiblich, kastriert


Mathilda

Mathilda

Name: Mathilda 

Rasse: Labrador/Weimaraner Mix 

Alter : 7 Jahre 

– Menschenbezogen, Kuschelbedürftig 

– Zeigt Aggressionen gegenüber unseren Tieren ( Hund und Katzen

– Kommt hier nicht zur Ruhe steht dauerhaft unter Stress 

– Kann nicht allein bleiben 

– Leinenführigkeit ist ausbaufähig 

04404/8009796 

Wir Wohnen in Elsfleth 


Freddy

Der 7 Jahre alte Malinois-Rüde Freddy hat bislang noch nicht viel von der Welt kennengelernt. Sein ganzes Leben hat er auf einem einzigen Grundstück verbracht, das zwar 4000 m² groß war, er aber nie verlassen durfte. Tagsüber war es sein Job, das Gelände zu bewachen – er passt sehr gut auf und schlägt auch entsprechend an – nachts durfte er mit ins Haus und kennt daher das Zusammenleben mit Menschen in einem Haushalt.

Generell ist er uns Zweibeinern recht zugetan, bei fremden Menschen anfangs aber etwas skeptisch. Er neigt dazu, seine Menschen zu beschützen – dies ist mit einer klaren Führung aber gut zu unterbinden. Da Freddy sein Grundstück nie verlassen durfte, muss er das Spazierengehen an der Leine aktuell noch lernen, was aber recht gut funktioniert. Auch zu anderen Hunden hatte Freddy keinen Kontakt – wir können daher noch nicht viel zu seiner Verträglichkeit sagen. Aber auch daran wird momentan gearbeitet. Nicht zu übersehen ist Freddys massives Übergewicht. Als er zu uns kam, wog er fast 48kg! Durch entsprechende Fütterung und Bewegung hat er bei uns schon ein paar Kilo verloren, aber bis er ein gesundes Gewicht erreicht hat, wird es noch einige Zeit dauern. In seinem neuen Zuhause muss daran unbedingt weitergearbeitet werden.

Wir wünschen uns für Freddy ein Zuhause mit Garten in einer ländlichen Gegend oder am Stadtrand. Kinder sollten nicht im Haushalt leben.

Tierheim Bückeburg

Adresse:
Hasengarten 6
31675 Bückeburg 
Telefon: 05722/5220 Email: tierheim-bueckeburg@tierschutzliga.de


Alpha

Wie alt ist der Hund? 2 Jahre (geboren 19.07.21

Ist es ein Rüde? Ja

Kastriert? Ja

Geimpft? Ja 

Was ist die problematik?.

Alpha ist durch schlechte Sozialisierung und Gewöhnung ans Umfeld (vor allem Neues) sehr reaktiv. Er „explodiert“ schnell bei zu viel Druck. Leinenaggressionen gegenüber anderen Hunden haben wir mittlerweile im Griff, aber wenn dieser Druck (Bsp. Mehrere Hunde auf einmal oder viele Laute Geräusche) entsteht dreht er durch und bellt (eher brüllt) alles an was sich bewegt. 

60cm groß & 27kg schwer.

Wir konnten schon gut mit ihm arbeiten und er ist ansonsten ein toller Hund. 

Lernwillig und fleißig. 

Zuhause & wenn er im Arbeitsmodus ist ist er ein richtiger Engel. 

KEINE KATZEN 

Komplett gesund & und in DE geboren

Alpha braucht jemanden der keine Angst vor ihm hat wenn er mal einen „Anfall“ bekommt und sicher damit umgehen kann. 

Er wäre im Hundesport sicher auch wahnsinnig toll, die Anfänge der Obedience kennt er bereits. 

Darleen Reinert

017620731854

26548 Norderney 


Karl Heinz

Karl Heinz ist dein Junghund und wahrer Wirbelwind! Er liebt Menschen und will gerne gefallen.

Für Karl Heinz suchen wir Menschen, die bereit und in der Lage sind, ihm die Zeit und Auslastung zu bieten, die er braucht. Ein eigener Garten steht auf seiner Wunschliste, genauso wie tägliche Beschäftigung. Sein tägliches Leinentraining und regelmäßige Besuche einer Hundeschule gehören für uns klar zu seinem Junghundlernplan. Karl Heinz ist sehr freundlich aber wegen seiner quirrligen Art eher für Familien ohne Kleinkinder geeignet.

Unserer Rassevermutung nach ist Karl Heinz ein Wäller-Mix, eine sportliche und langlebige Rasse. Wer sich vorstellen kann, diesen Flummi in die Familie aufzunehmen, kann ihn im Tierheim kennenlernen.

Rasse

  • Mischling

Alter

  • geb. 01.01.2023

Geschlecht

  • männlich


Theme: Overlay by Kaira Für Tiere in unserer Hand sind wir verantwortlich.
Friesoyther Str. 19, 26683 Sedelsberg/Saterland