Schlagwort: Hund

Ginicera

Verraten und verkauft bricht auch das Herz des stolzesten Terriers.
Sie konnte ja nicht wissen, dass ihr Frauchen, mit dem sie 12 Jahre lang zusammen gelebt hat, mindestens genau so krank war wie sie und sich nicht mehr um sie kümmern konnte.
Nun braucht die kleine Ginicera etwas um wieder Vertrauen in neue Menschen zu finden und zeigt dies in typischer Terriermanier.
Nach den vorerst dringend nötigen tierärztlichen Behandlungen, wird es ihr körperlich deutlich besser gehen und dann können auch die seelischen Wunden besser heilen.
Für die Zukunft braucht Ginicera dann verständnisvolle Menschen in einem ruhigen Haushalt, die Lust haben die kleine Dame noch etwas zu fordern denn Terrier bleibt Terrier.
Ein zweiter ruhiger Artgenosse oder nette Katzen wären kein Problem.

Rasse

  • Yorkshire Terrier

Alter

  • Juli 2011

Geschlecht

  • weiblich


Moby

Moby als Jack-Russel-Terrier wurde als Jagdhund geboren und verbrachte seinen ersten Lebensabschnitt in einer Familie mit Kindern daher eigentlich am falschen Platz. Er hat wahrscheinlich viele Jagd- oder Zerrspiele mitgemacht und in einen eher distanzlosen Umgang erfahren. Traurigerweise sieht dieser kleine Kerl daher jedes Auf-ihn-zukommen primär erstmal als Bedrohung an. Mit seinen zarten drei Jahren, erwartet er schon nicht mehr viel Gutes vom Leben und kann Nähe noch schlecht zulassen. Doch wenn man seine harte Schale erstmal knackt, fordert er Nähe und Liebe, die er dringend braucht, ein.

Wenn man ihn versteht, ist Moby ein lieber und wissbegieriger kleiner Terrier. Er ist sehr schlau und sollte gefördert werden, denn er weiß seinen Intellekt sonst auch auszunutzen. 😉

Moby ist Terrier von Beruf. Daher wird er nicht zu Katzen oder Kindern vermittelt. Er ist generell verträglich mit anderen Hunden und mit einer netten Hündin zusammenzuleben wäre für ihn sogar ideal, da er sich viel abgucken könnte. Moby hat gelernt die Regie zu übernehemen und wie es ist, das Kommando zu haben. Wir suchen für ihn Leute, die ihm sagen, das Zusammenleben ist einfacher, wenn man nicht der Boss ist. 😉 Unsere Chefin spricht da aus Erfahrung.

Eigentlich ist Moby einfach ein kleiner Kerl, der verstanden und gefördert werden möchte. Moby ist ein Hund für Menschen, die die Herausforderung annehmen wollen. Wenn dieser Stein erstmal gebrochen ist, erweicht er das Herz.

Rasse

  • Jack Russel Terrier

Alter

  • Oktober 2020

Geschlecht

  • männlich, kastriert


Sky

Die quirrlige Sky ist eine bunte Mischung aus Rassen. Australien Shepherd, Schweizer Schäferhund und Ciobănesc Românesc Mioritic (ein Herdenschutzhund),… . Als Junghündin mit unter einem Jahr ist sie aktuell noch in ihrer Entwicklungsphase und lernt schnell. Der Herdenschutzhund in ihr kommt in einer gewissen Skepsis Fremdem gegenüber zum Vorschein, und ihr innerer Shepherd zeigt sich in Skys sportlich aufgedrehtem Bewegungswunsch.

Für diese kluge und aktive Hündin ist ausreichende geistige und körperliche Auslastung ein großes Stück Lebensqualität. Sky ist bislang mit Kindern aufgewachsen. Aufgrund ihrer quirrligen Art und Größe, sollten Kinder in ihrem neuen Zuhause selbst auch schon etwas größer sein, damit sie niemanden versehentlich umrennt.

Mit anderen Hunden kommt Sky generell zurecht und wäre auch als Zweithund geeignet. Wenn andere Hunde deutlich jünger oder kleiner sind, ist Sky etwas distanzlos und aufdringlich, weshalb sie am besten zu einem Kumpel mit ähnlicher Größe passt.

Sky ist ein gut gelaunter Sonnenschein, der Auslastung und Junghundtraining braucht, und in einer Familie aufblühen würde. Wenn ihr diese loyale Seele in eurem Zuhause seht, macht einen Termin aus und lernt sie kennen!

Rasse

  • Mischling, Schulterhöhe ca. 50 cm

Alter

  • Juni 2023

Geschlecht

  • weiblich


Theme: Overlay by Kaira Für Tiere in unserer Hand sind wir verantwortlich.
Friesoyther Str. 19, 26683 Sedelsberg/Saterland