Loading...
Aktuelles 2019-10-16T10:27:19+02:00

Aktuelles

Post von Gysmo:

 

Hallo mein Name ist Gismo (früher Zorro) und ich bin jetzt ca. 6 Monate alt. Man hat mich im Tierheim Sedelsberg aufgenommen und sich um mich gekümmert.

Eines Tages kamen 2 nette Menschen vorbei und wollten mich gerne bei sich zu Hause wohnen lassen. Kurze Zeit später kam auch der Tag, an dem ich das Tierheim verlassen durfte mit Ihnen.

In meinem neuen Zuhause wurde ich direkt von einem anderen lieben Kater empfangen und aufgenommen.

Die beiden Menschen sagten, dass ich jetzt mit zur Familie gehöre und für immer bei Ihnen wohnen darf 🙂 Ich bin jetzt auch viel mutiger geworden und gebe meinen neuen Eltern ganz viel Liebe und Kuscheleinheiten. Und mit meinem neuen Freund verstehe ich mich auch super.

Ich hoffe, meine Freunde im Tierheim bekommen auch eine nette Familie, bei der sie für immer ein Zuhause finden werden. Euer Gismo♥

Autorin: Tomke Buttjer

25. März 2020|

Fundament für Katzen-Container

Das Fundament für den neuen Doppel-Container für Katzen ist nun fertig. Der Container bekommt seinen Platz im hinteren Bereich unseres Tierheim-Geländes. Dieses Fundament besteht aus drei Reihen Betonstützen, die tief in den Boden eingefügt wurden. Profis haben errechnet, dass es stabil ist und die Container gut abstützen. Eine Firma aus der näheren Umgebung hat dieses Fundament errichtet. Nun warten wir auf den Doppel-Container, es wird leider ein langes Warten. Die jetzige Corona-Krise verändert unsere Planung. Leider ist er bis zum Eintreffen der Katzenbabys, die bald geboren werden noch nicht fertig. Das ist sehr, sehr schade, aber Kummer sind wir ja gewohnt. Nichtsdestotrotz freuen wir uns auf diese Anlage und denken, dass wir irgendwann auch eine Einweihung feiern können.

 

 

1. April 2020|

Spendenaufruf Doppelcontainer für Katzen

Unser Tierheim Sedelsberg bittet um Spenden!

Wir haben dringenden Bedarf an Räumlichkeiten! Bald beginn die Zeit, in der viele Katzenbabys geboren werden. Leider finden unsere Helfer die Babys oft ausgesetzt, irgendwo in Kartons oder frei laufend. Wir wollen diese armen Kleinen retten, sie sind meistens unterkühlt und hungrig. Die enorme Menge an keinen Kätzchen übersteigt jedes Jahr unsere Unterbringungsmöglichkeit. Wir benutzen in unserem Tierheim jeden Winkel, um die Kätzchen aufzunehmen. Selbst das Hundehaus wird dazu missbraucht, da die Katzen dort durch den Lärm der Hunde enorm unter Stress stehen. Der Keller ist gefüllt mit Kätzchen, der Personalraum sowieso …

Unser Tierheim plant ein neues Gebäude für die Unterbringung von Katzen. Es wird eine Containeranlage, genau genommen ein Doppelcontainer. Diese Anlagen sind genau für die Versorgung von Katzen geplant und ihren Bedürfnissen angepasst. Wir können diese fertige Container kaufen.

Die gute Nachricht ist, dass wir die Finanzierung fast zusammen haben.

In unserer Finanzplanung gibt es jedoch einen Restbetrag der uns für die Containeranlage fehlt. Im Verhältnis zu der gesamten Anlage ist es nicht mehr viel Geld, was uns fehlt.

An dieser Stelle wenden wir uns an tierliebe Menschen und appellieren an Sie, uns zu helfen.

Helfen Sie uns, helfen Sie den Katzen und Katzenbabys.

Unser Spendenkonto lautet: DE80 2805 0100 0084 1203 10

Tierschutzverein Friesoythe und Umgebung e.V.

Friesoyther Straße 19

2668 Sedelsberg

 

Wir, das gesamte Team des Tierheims Sedelsberg sind dankbar, wenn die Unterbringung der sehr bald hier eintreffenden Katzenbabys gesichert ist.

Danke für Ihr Verständnis

 

Diese Containeranlage möchten wir für unsere Katzen aufbauen lassen:

18. Februar 2020|

Münsterländer Tageszeitung

MT-Zeitungsartikel vom 25.03.2020

27. März 2020|

Spendenaktion des Auszubildenden von EDEKA Friesoythe

Der Auszubildende des Lebensmittelhändlers EDEKA in Friesoythe sammelte, zum 100 jährigem Jubiläum von Edeka, in seinen Betrieb Geldspenden.

Es kamen 100,- € in einem Sparschwein zusammen. Dieses Geld hatte er für das Tierheim Sedelsberg vorgesehen.

Am 02.02.2020 wurde ein Vorstandsmitglied des Tierschutzvereins Friesoythe und Umgebung e.V. zu einem Besuch bei Edeka eingeladen.

Dort überreichte der Auszubildende die Spende an das Tierheim-Sedelsberg. Zusätzlich bekam das Tierheim einen großen Beutel mit Hundefutter geschenkt.

Wir bedanken uns für diese Aktion und freuen unser über die Geld- und Sachspende. Insbesondere freuen wir uns darüber, dass der junge Mann bei seiner Spendenaktion an uns gedacht hat.

Nochmals danke, wir können diese Spende sehr gut gebrauchen,

Ihr Tierheim Sedelsberg

16. März 2020|

Sachspenden für unser Tierheim

Welch eine schöne Überraschung für unser Tierheim!

Die Schüler der vierten Klasse, der Grundschule Kampe, haben das Tierheim mit Futter und Sachspenden im Wert von etwa 500,00 € beschenkt. Das Geld für diese Spende haben die fleißigen Grundschüler im Dezember gesammelt, wie es in dem Zeitungsartikel beschrieben ist.

Ihr Anliegen war es, dass es unserem Tierheim zugutekommen soll. Nachdem das Geld gesammelt war, entschieden sich die Schüler, das Spendengeld für Tierfutter und Katzenkratzbäume zu verwerten.

Diese Sachspenden brachten sie dann mit Ihrer Lehrerin in unser Tierheim. Die Freude unserer Mitarbeiter war immens, als sie diese großen Mengen an Futter sahen.

Die Kratzbäume wurden den Katzen zeitnah zur Verfügung gestellt. Auf dem Foto kann man erkennen, dass unsere Katzen viel Freude und Spaß an der Kletterei  auf den Kratzbäumen haben.

Wir sind der vierten Klasse der Grundschule Kampe sehr dankbar dafür, dass sie uns mit all dem Futter und den Kratzbäumen beschenkt haben.

Viele dankbare Grüße an die Schüler dieser Schulklasse, euer Tierheim Team!

 

21. Februar 2020|

Einladung – Jahreshauptversammlung 2020

EINLADUNG

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Tierfreunde:

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung laden wir Sie hiermit recht herzlich ein.

Versammlungsort:                Landhaus Pollmeyer – Pollmeyers Bauernstuben,

Straße/Ort:                               Bundesstraße 72, 26169 Vorderstenthüle

Termin:                                      Dienstag 10.03.2020

Uhrzeit:                                      20:00 Uhr

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Verlesung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
  3. Jahresbericht des Vorsitzenden
  4. Jahresbericht der Zweiggruppe Cloppenburg
  5. Kassenbericht
  6. Bericht des Steuerberaters/Kassenprüfers und Entlastung des Vorstands
  7. Vorschau auf Veranstaltungen 2020

– Tag der offenen Tür am Sonntag, den 07.06.2020

– Tierischer Advent am Samstag 12.122020

  1. Aktivitäten 2019
  2. Anträge, beachten Sie bitte, dass diese dem Vorstand 14 Tage vor der Sitzung vorliegen.
  3. Verschiedenes

Im Anschluss berichtet Frau Barbara Deppe Leiterin als Leiterin des Hagel-Hofs in Löningen über ihren Gnadenhof, der auch Auffangstation für exotische Tiere ist.

Der Vorstand bedankt sich im Voraus für Ihr zahlreiches Kommen und wünscht Ihnen allen einen informationsreichen und interessanten Ablauf der Versammlung.

Mit freundlichem Gruß

   Dr. Veronika Tholen    

.     1. Vorsitzende

 

27. Januar 2020|

Tierheimtier des Monats

Der Deutsche Tierschutzbund wählte unsere Hündin

Nana

zum Tierheimtier des Monats

Wir danken der Nordwestzeitung für diesen ausführlichen Bericht.

16. Januar 2020|